Ob Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen, Erziehungshilfen und Lernförderung, Schule und Lehr­gänge, Berufsvorbereitung oder Integrationsangebote und Sprachkurse: Unsere Leistungen für Menschen jeden Alters und jeder Kultur sind vielfältig. Genauso vielfältig wie deine beruflichen Möglichkeiten! Denn bei uns kannst du dich mit deinem Können und deinen Ideen voll und ganz einbringen. Wer die ASB Lehrer­kooperative ist? Zum einen ein gemeinnütziges Unternehmen mit Bildungs-, Erziehungs- und Be­ratungs­angeboten. Zum anderen aber ein sympathischer und weltoffener Arbeitgeber. Lerne uns kennen. Nächster Ausbildungsstart ist der 01.08.2022.

Erzieher*innen-Ausbildung Quereinstieg

– in Vollzeit –

Besonderheiten der Ausbildung Quereinstieg:

Während der dreijährigen Ausbildung wechseln sich Unterrichts- und Praxistage ab. Der Unterricht findet an der Privaten Schule für Sozialberufe der Ludwig Fresenius Schulen statt. Den praktischen Teil deiner Ausbildung absolvierst du in einer Kindertagesstätte bzw. Erweiterten Schulischen Betreuung (ESB) der ASB Lehrerkooperative.

Das erwartet dich bei uns:

  • Deine berufliche Vorerfahrung wird angerechnet, aufgrund dessen beträgt die gesamte Ausbildungsdauer nur drei Jahre.
  • Während der gesamten Ausbildung bist Du sozialversicherungspflichtig angestellt.
  • Du wirst intensiv durch eine dezidierte Ansprechpartnerin betreut.
  • Besonders ist auch die konzeptionelle Weiterentwicklung der Ausbildung: Es findet ein stetiger Austausch zwischen Praxisort und Schule statt, sodass die Lehr- und Lerninhalte durchgängig praxisorientiert sind.
Das bieten wir dir:
  • Monatliche Vergütung über den kompletten Zeitraum (1.578,10 EUR brutto, zusätzlich Urlaubsgeld und volles 13. Monatsgehalt), das Jobticket gibt's oben drauf.
  • Das Schulgeld wird von uns übernommen.

Das bringst du mit:

Wenn du dich für unsere Ausbildung bewerben möchtest, solltest du mindestens einen Realschulabschluss (Mittlere Reife) haben. Außerdem erfüllst du eine der folgenden Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialassistent*in oder
  • Abgeschlossene sozialpädagogische bzw. sozialpflegerische Berufsausbildung oder
  • Eine einschlägige, pädagogische oder pflegerische, Vollzeitberufstätigkeit (FSJ, Au Pair, ehrenamtliche Tätigkeit) von 36 Monaten oder
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung (DQR4 Niveau) plus ein dreimonatiges einschlägiges Vorpraktikum oder
  • Eine mindestens 33-monatige Berufserfahrung als Tagespflegeperson plus ein dreimonatiges einschlägiges Vollzeitpraktikum oder
  • Abgeschlossenes (Fach-) Abitur bzw. Abschluss der Fachoberschule plus ein dreimonatiges einschlägiges Vollzeitpraktikum
Die Zeugnisse müssen in Deutschland anerkannt sein. Bei Schulabschlüssen im Ausland ist ein C1 Sprachzertifikat nachzuweisen.

Außerdem freuen wir uns, wenn du folgende Eigenschaften mitbringst:
  • Einfühlungsvermögen, Teamplayerqualitäten und Kommunikationsstärke
  • Offenheit für Neues und eine kreative Ader
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Stabilität
  • Deutsch in Wort und Schrift
Wichtig: Im Falle einer Einstellung muss gemäß Infektionsschutzgesetz eine Impfung gegen Masern vorliegen.

 
Du bist auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem dein Talent durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gefördert wird? Und berufliche Entwicklung auf der Tagesordnung steht? Dann zeige uns, wer du bist und was in dir steckt! Bewirb dich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular. Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Vergütet wirst du nach dem hauseigenen Tarifvertrag mit 13 Monatsgehältern und Urlaubsgeld. Übrigens: Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt.

Noch Fragen? Diese beantwortet dir deine Ansprechpartnerin Christine Grindley gerne (quereinstieg@lehrerkooperative.de)!

Ausschreibungsdatum: 25.10.2021